Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
 

Lehrveranstaltungen

Vorlesung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Die Vorlesung des Pflichtfaches Psychosomatische Medizin und Psychotherapie findet im 5. Studienjahr, 9. Semester (jeweils im Wintersemester) im Hörsaal der Anatomie, Liebigstr. 13 statt.

Vorlesungsplan WS 2016/17 (PDF 126 kB)
Weitere Unterlagen zu den Vorlesungen finden Sie in der Rubrik Downloads

Nach Abschluss des Vorlesungszyklus wird eine MC-Klausur durchgeführt.
Die Inhalte der Vorlesung und der Klausur richten sich nach dem Gegenstandskatalog IMPP (2005)

Unterricht am Krankenbett (UaK)

Mit viel Engagement und kontinuierlich positiver Bewertung durch die teilnehmenden Studenten führen wir den Unterricht am Krankenbett im Fach Psychosomatische Medizin und Psychotherapie durch.

Einzelvorlesungen in den Querschnittsbereichen

Weiterhin richten wir Einzelvorlesungen in den interdisziplinären Querschnittsbereichen QSB 6, 10 und 12 sowie Seminarbausteine im QSB 10 und 12 aus.

Wahlfachangebote

Schließlich bieten wir wechselnde Wahlfächer an.
Aktuell:

Fakultative Lehrveranstaltungen

Neuronale Grundlagen der Emotionsverarbeitung und ihrer Störungen: funktionelle Bildgebungsbefunde

Prof. Dr. Thomas Suslow
 
Letzte Änderung: 21.10.2016, 14:21 Uhr | Redakteur: Säuberlich
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen